Flora Köln_Uwe Aranas
Flora Köln_Uwe Aranas

ENDE DER KONZERTPAUSE

Sa 19.9.2020, Kölner Flora, 17:00 Uhr, Einlass und Tickets ab 16 Uhr, Bitte mit Maske

Ludwig van Beethoven

Werkeinführung
7. Sinfonie A-Dur op. 92 (1812)

Unter strengen Auflagen zum Schutz von Gästen und Musikern darf Das Neue Orchester unter der Leitung von Christoph Spering in der Flora gastieren. Das ursprünglich vorgesehene Programm musste auf 1 Stunde reduziert werden. Das reicht für eine flotte Aufführung der 7. Sinfonie Ludwig van Beethovens. Natürlich wird nach so langer Konzertabstinenz der künstlerische Leiter Christoph Spering in gewohnt eloquenter Art seine Gäste begrüßen und in das Werk einführen.

Die Arie, Ouvertüre und Ballettmusik aus Prometheus können nicht aufgeführt werden. Wegen der Vorgaben sind weder eine Pause noch Genuss von Getränken oder Speisen möglich. Dafür haben Besucher aber viel Platz und können sich am Panorama der Flora erfreuen.

Überraschender Weise hat sich ein Filmteam aus Japan angekündigt. Möglicherweise wird das Konzert dort im öffentlich-rechtlichen Fernsehen von Nippon Hoso Kyokai ausgestrahlt. Das Team hat versprochen, so dezent zu arbeiten, dass der Konzertgenuss ungeschmälert sein wird.

Wenn Sie sich wundern, dass die Tickets nicht über die üblichen Service-Unternehmen (DerTicketService, KölnTicket, Eventim) buchbar sind, so ist hierfür unser Versprechen ursächlich, dass wir die variablen Plätze dieses Abends zuerst an all die Karteninhaber unserer bislang ausgefallenen Konzerte vergeben.

Bitte kommen Sie -soweit es Ihnen möglich ist- 1 Stunde vor Konzert an einen der drei eingerichteten CheckIn-Schalter im Foyer und tauschen dort Ihr Ticket vom 21.3 (Flora) oder 26.7 (Altenberger Dom) gegen ein gleichwertiges Abendticket aus. In dem Zuge erfassen wir zwecks Nachverfolgung Ihre Kontaktdaten. Auch auf den Stühlen befinden sich aus diesem Grunde Erhebungszettel wie Sie diese aus Restaurants kennen.

Alle Noch-Nicht-Ticket-Inhaber können versuchen, im Lastminute Verfahren ein Restticket an der Abendkasse zu erhalten.

Wir dürfen allen Interessierten versichern, dass wir gemeinsam mit der Flora sehr auf gesundheitliche Belange konzentriert sind. Die Flora achtet auf alle Hygiene-Standards, lüftet regelmäßig und hat die (üppigen) Wege in und aus dem Konzertsaal markiert.

Unsere Musiker freuen sich, dass es endlich wieder los geht. Mit Ihrem Besuch bestärken Sie, dass auch Ihnen Kulturgenuss auf diesem Niveau wichtig ist. Dafür danken wir Ihnen.

Wenn Sie Ihre Karte nicht an diesem Abend eintauschen möchten, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf. Wenn Sie sich nicht melden, gehen wir davon aus, dass Ihr Ticket den Musikern als Spende zukommen soll. Auch dafür danken wir vielmals.